Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Icon recommendedBereit für Neues?

Küster / Mitarbeiter (m/w/d) im Gemeindebüro
50% Regelarbeitszeit

Der Evangelische Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf sucht einen

Kster / Mitarbeiter (m/w/d) im Gemeindebro
50% Regelarbeitszeit (zunächst auf zwei Jahre befristet, mit Aussicht auf unbefristete Anstellung)

Das Aufgabenfeld:

  • Beratung und Ansprechpartner/in fr Besucher, Taufeltern und Traupaare

  • Annahme und Begleitung von Amtshandlungen (Taufen, Trauungen,

    Trauerfeiern)

  • Meldewesen, Kirchbuchfhrung und Kassenverwaltung

  • Korrespondenz und Sekretariatsaufgaben

  • Prsenz im Kirchenbro zu festgelegten Öffnungszeiten

    Wir erwarten:

  • ein freundliches Auftreten und Interesse an kirchlicher Arbeit

  • Freude an der Kommunikation und selbstndiger Organisation

  • Belastbarkeit, Zuverlssigkeit und Diskretion

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kaufmnnische Ausbildung/

  • Verwaltung/ Bro

  • ein abgeschlossener Ksterlehrgang ist erwnscht (oder ist berufsbegleitend

  • nachzuholen)

  • Erfahrung und Umgang in der Arbeit mit neuen Medien

  • die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen wird erwartet

    Wir bieten:

  • Vergtung gemß Tarifvertrag der EKBO

  • Arbeiten in einem kleinen, aber sehr motivierten Team von ehren- und

  • hauptamtlichen Mitarbeiter/innen und Kuratorium

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Ein VBB-Firmenticket wird bezuschusst

  • Einen Arbeitsplatz mitten im Wald, mit der wunderschnen Kirche nebendran

    Bewerbung werden bis zum 15. August 2020 vorzugsweise per E-Mail in einem PDF Dokument an personal@teltow-zehlendorf.de erbeten.

    Bei Fragen steht Ihnen Frau Constanze Bitzer (Personalentwicklung im Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf) unter personal@teltow-zehlendorf.de gerne zur Verfügung.

    Informieren Sie sich auch gern ber die Kirche auf unserer Internet-Seite www.kirche- nikolskoe.de.

Evangelischer Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf, Kirchstraße 4, 14163 Berlin 

Verwaltungsangestellte*n mit einem Stellenumfang von 50% RAZ

Für das Projekt „Aus Deiner Sicht! – Evangelische Erinnerungskultur diversitätsbewusst

gestalten“ sucht der Verein Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem e.V. für seine Geschäftsstelle

in 14195 Berlin-Dahlem, Pacelliallee 61 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

mit einem Stellenumfang von 50% RAZ.

Der Verein Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem e.V. erinnert am historischen Ort an den

christlich motivierten Widerstand gegen die NS-Diktatur und setzt sich kritisch mit der Rolle der

Kirche auseinander. In Vorträgen, Seminaren und Workshops fragen wir nach den Implikationen

des historischen Geschehens für verantwortliches, gesellschaftliches Handeln in der Gegenwart

und setzen uns für eine offene und demokratische Gesellschaft ein.

Wir suchen eine Person, die uns darin unterstützt, die evangelische Erinnerungskultur diversitätssensibel

weiterzuentwickeln und für neue Zielgruppen in einer vielfältigen Gesellschaft zu öffnen.

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Sekretariats- und Sachbearbeitungsaufgaben
  • Eigenständige Erledigung von Schriftwechsel und Kommunikationsaufgaben
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erarbeitung von öffentlichkeitswirksamen Ankündigungen und Online-Redaktion
  • Termingerechte Abforderung von Drittmitteln und Vorlage vollständiger Unterlagen zum
  • Verwendungsnachweis
  • Terminkoordination, Dienstreiseabwicklung, Aktenführung
  • Vorbereitung von Tagungen und Gremiensitzungen
  • Ablage/Archivierung und EDV-Datenpflege

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Berufsausbildung Kaufmann*Kauffrau für Bürokommunikation bzw.
  • Büromanagement, Fachangestellte*r für Bürokommunikation,
  • Verwaltungsfachangestellte*r oder vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Organisation/Koordination eines Sekretariates,
  • sowie in der Drittmittelverwaltung
  • Fähigkeit, selbstständig, eigenverantwortlich und mit Eigeninitiative zu arbeiten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit ehrenamtlich Engagierten

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem spannenden Projekt im Bereich der evangelischen Erinnerungskultur
  • eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag der TV-EKBO Entgeltgruppe 8

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer

ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters,

ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer sexuellen Identität.

Die Projektstelle wird aus Mitteln des Bundesprogramms Demokratie leben! gefördert. Die Stelle

ist befristet bis zum 31.12.2024.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einer

PDF-Datei bis zum 21.07.2020 an: vorstand@mnh-dahlem.de. Die Bewerbungsgespräche

werden voraussichtlich am 30.07.2020 in Berlin stattfinden. Kosten, die im Rahmen des

Bewerbungsverfahrens entstehen, können nicht übernommen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erzieher*in (m/w/d) in Teilzeit (70%) ab 1. August 2020 in Teltow gesucht

Das sind wir:

·       eine kleine Kita mit familiärer Atmosphäre

·       mit 52 Kindern, aktuell 5 Kinder mit Integrationsbedarf,

·       in 3 altersgemischten Gruppen (2 Jahre bis Schulbeginn),

·       in pädagogischem, multiprofessionellem Team von 8 Mitarbeitern,

·       Arbeit in Bezugsgruppen mit teiloffenen, gruppenübergreifenden Zeiten,

·       stabile Bindungen und Bedürfnisorientierung sind uns wichtig,

·       enge Zusammenarbeit mit den Eltern.

·       Als zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“ stehen die Neugier und die Entdeckerlust der Kinder im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit.

·       Raum für eigene Ideen und Projekte,

·       Unterstützung und Begleitung beim Einstieg neuer Mitarbeiter*in durch ein erfahrenes Team,

·       enge Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde:

o   Mitgestaltung des Kirchenjahres

o   Ausgestaltung kirchlicher Feiertage

 

Wir bieten:

·       ein gutes Arbeitsklima,

·       Raum für eigene Ideen und Projekte,

·       Arbeit nach den Grundsätzen der elementaren Bildung, Kitakonzeption und Kinderschutzkonzept (einsehbar auf www.kirche-teltow.ekbo.de/kindergarten),

·       Portfolioarbeit und Dokumentationshilfen (nach „infans“; „Bellertabelle“),

·       Kooperation mit Schulen, einem Seniorenpflegeheim, externen Therapiepraxen,

·       Vergütung und Urlaub nach den tariflichen Bestimmungen der EKBO,

·       Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung,

·       Jahressonderzahlung und kirchliche Zusatzversorgung.

 

Wir wünschen uns ein*e Kolleg*in, der/die:

·       eine Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in hat,

·       Freude an der Arbeit mit Kindern hat,

·       teamorientiert, geduldig und flexibel ist,

·       über eine unterstützende, wertschätzende Haltung, sowie

·       Empathiefähigkeit verfügt,

·       eigenverantwortlich und selbstständig arbeitet,

·       Freude am kirchengemeindlichen Leben hat.

 

Trägerin unserer Kindertagesstätte ist die Evangelische Kirchengemeinde St. Andreas Teltow, Ritterstr. 11, 14513 Teltow, Telefon 03328 303140, gemeindebuero(at)evangelisch-teltow.de.

Weitere Informationen über die Kita finden Sie hier: https://kirche-teltow.ekbo.de/kindergarten.html.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung in einem pdf-Dokument per E-Mail oder auf dem Postweg an die KiTa-Leitung:

Frau Antje Du Chesne, Ev. KiTa Teltow, Mahlower Str. 150, 14513 Teltow oder kita(at)evangelisch-teltow.de.

Um Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen wird gebeten.

Stellenausschreibung als PDF.

Stellenangebote Kirchengemeinden

Letzte Änderung am: 20.07.2020