Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Berliner Arbeitslosenzentrum evangelischer Kirchenkreise e.V. (BALZ)

Beratung für Arbeitslose und Erwerbstätige mit geringem Einkommen 

Sie haben Fragen zur Arbeitslosenversicherung und Arbeitslosengeld II ("Hartz IV")? Sie verstehen Ihren Bescheid nicht? Sie sollen auf eine Anhörung antworten? Sie haben Probleme mit der Behörde?

Seit 40 Jahren erhalten Berlinerinnen und Berliner, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, beim Berliner Arbeitslosenzentrums evangelischer Kirchenkreise e. V. (BALZ) kostenlos Auskunft und Beratung zu Fragen der Arbeitslosigkeit. Seit der Einführung von Hartz IV im Jahr 2005 informieren und beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BALZ auch zu den Leistungen des Jobcenters.

In der Beratung im BALZ-Beratungszentrum oder am BALZ-Beratungsbus erfahren Sie auch, wie Sie Ansprüche gegenüber der Behörde durchsetzen können und welche rechtlichen Möglichkeiten Sie bei fehlerhaften Bescheiden der Arbeitsagenturen oder Jobcenter haben.


Berliner Arbeitslosenzentrum evangelischer Kirchenkreise e. V. (BALZ)

Vorstand - Frank Steger
Kirchstr. 4 - 14163 Berlin
vorstand(at)berliner-arbeitslosenzentrum.de

Letzte Änderung am: 02.06.2020