Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Flüchtlingshilfe in der Gemeinde Schlachtensee

Aus der Überzeugung heraus, dass Glaube nicht folgenlos sein kann, engagiert sich die Schlachtenseer Gemeinde seit den 1980er Jahren für Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten und hier Zuflucht suchen. Seit 1999 betreibt die Gemeinde eine Flüchtlingswohnung, die seitdem lückenlos bewohnt wird. Als im Winter 2013/14 vorübergehend eine Flüchtlingsunterkunft im Kirchblick eingerichtet wurde, unterstützten zahlreiche Gemeindeglieder die dort untergebrachten Menschen.
In der Potsdamer Chaussee Ecke Hohentwielsteig sind im Septembers 2015 ca. 340 Geflüchtete in Wohncontainer eingezogen. Bei verschiedenen Aktivitäten sind Ehrenamtliche auch aus unserer Gemeinde helfend und unterstützend dabei. In der Kleiderkammer der Einrichtung erhalten die Bewohner Winterkleidung. Auch die Nähstube für Geflüchtete im Mittelhof e.V. wird tatkräftig von mehreren aktiven Gemeindemitgliedern unterstützt.

Wenn Sie ehrenamtlich mithelfen möchten, wenden Sie sich direkt an die an die Kirchengemeinde Schlachtensee oder an das Stadtteilzentrum Mittelhof.

Übersicht der Aktivitäten

Was?

Wann?

Wo?

Begegnungscafé

Einmal im Monat
15:00-17:00
ACHTUNG: 
Ab Januar wahrscheinlich Veränderungen

Gemeindehaus Schlachtensee

Nähen

Montags 15-18 Uhr

Mittelhof e.V.
Königsstr.

Für mehr Information für ehrenamtliches Engagement:

www.gemeinde-schlachtensee.de/gruppen/diakonische-arbeit/fluechtlingshilfe/wie-kann-ich-mich-engagieren.html

Kontakt für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in der Gemeinde:
Frau Krehnke
gukkrehnke(at)versanet.de

Adresse und Weblink:
Matterhornstraße 37/39
14129 Berlin
Tel.: 813 4008
Fax : 813 9433

http://www.gemeinde-schlachtensee.de/gruppen/diakonische-arbeit/fluechtlingshilfe.html