Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Eine neue Evangelische Grundschule in Zehlendorf

Der Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf plant eine evangelische Grundschule an der Ludwigsfelder Straße 30 in Zehlendorf zu bauen. Die zweizügige Schule soll rund 300 Kindern offen stehen, unabhängig von ihrer sozialen, kulturellen und religiösen Herkunft.

„Evangelische Schulen stehen allen Kindern offen. Über den Rahmenplan hinaus möchten wir den Kindern Orientierungswissen, Selbstbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft vermitteln.“ 

Ab sofort haben Eltern die Möglichkeit, unverbindlich ihr Interesse an einem Platz für ihr Kind zu bekunden. Bitte schreiben Sie uns an: anmeldung(at)ev-schule-zehlendorf.de

Was wird die Schule besonders machen?

Über den Rahmenplan hinaus vermittelt sie den Kindern
- Orientierungswissen: Religionsunterricht als verbindliches "Fach fürs Leben"
- Selbstbewusstsein: Theaterunterricht von der 1. bis 6. Klasse
- Verantwortungsbereitschaft: Leben und Lernen in einem Ökogarten
- Medienkompetenz: Bewusste Begleitung für den souveränen Umgang mit Internet, Smartphone & Co.

Ein paar Zahlen:

- Angebot für Schüler/innen von 1. bis 6. Klasse
- 2-zügig: insgesamt ca. 300 Plätze
- Träger: Evangelische Schulstiftung https://www.schulstiftung-ekbo.de

 

Letzte Änderung am: 29.01.2019