Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Eine neue Evangelische Grundschule in Zehlendorf

Anmeldeschluss für das Schuljahr 2021/22 (Schulstart im August 2021) ist der 30. November 2020. Ein Anmeldeformular finden Sie unter www.schulstiftung-ekbo.de

Der Elternstammtisch - mit der zukünftigen Schulleiterin Yvonne Barckhausen - 14. September und 5. Oktober jeweils um 18 Uhr im Ev. Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf, in der Kirchstraße 4, 14163 Berlin im Sitzungsraum EG statt. 

Pressemitteilung der Evangelischen Schulstiftung im Juni 2020:

Neue Evangelische Grundschule Zehlendorf geht online

Unter www.ev-schule-zehlendorf.de können sich Interessierte und Eltern, die für Ihre Kinder einen Grundschulplatz suchen künftig über die neue Evangelische Grundschule Zehlendorf informieren. Motto der Neugründung: Inspirierende Lernräume. Damit Kinder ihre Potenziale entdecken und entfalten.

Die zweizügige Schule soll ab August 2021 rund 300 Kindern offen stehen, unabhängig von ihrer sozialen, kulturellen oder religiösen Herkunft. Die Trägerschaft übernimmt die Evangelische Schulstiftung in der EKBO. Die Grundschule nimmt ihren Schulbetrieb zunächst in einem Ausweichquartier auf, bevor sie in den gerade entstehenden Neubau zieht.

Die künftige Schulleiterin, Yvonne Barckhausen betont: „Ökogarten mit Freiküche, digitale Medien, Theaterunterricht und projektbezogene Lerngruppen: Mit diesen Lernräumen fördern wir Grundschüler*innen in ihrer Selbstbestimmung, Persönlichkeitsentwicklung und Verantwortung – sich selbst und unserer Gesellschaft gegenüber. Kinder lernen hier ganzheitlich. Denn das ist die Basis, um eigene Potenziale zu entdecken und zu entfalten.“ 

Die Evangelische Grundschule Zehlendorf ist eine inklusive Schule und offen für alle Kinder unabhängig von ihrer ethnischen, sozialen oder religiösen Herkunft. Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, dann schreiben Sie an: anmeldung(at)ev-schule-zehlendorf.de.

Anmeldeschluss für das Schuljahr 2021/22 (Schulstart im August 2021) ist der 30. November 2020. Ein Anmeldeformular finden Sie unter www.schulstiftung-ekbo.de

--------------------------------------------------------------

Der Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf plant eine evangelische Grundschule an der Ludwigsfelder Straße 30 in Zehlendorf zu bauen. Die zweizügige Schule soll rund 300 Kindern offen stehen, unabhängig von ihrer sozialen, kulturellen und religiösen Herkunft.

„Evangelische Schulen stehen allen Kindern offen. Über den Rahmenplan hinaus möchten wir den Kindern Orientierungswissen, Selbstbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft vermitteln.“ 

Der Elternstammtisch - mit der zukünftigen Schulleiterin Yvonne Barckhausen - findet am 14. September und 5. Oktober jeweils um 18 Uhr im Ev. Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf, in der Kirchstraße 4, 14163 Berlin im Sitzungsraum EG statt. 

Was wird die Schule besonders machen?

Über den Rahmenplan hinaus vermittelt sie den Kindern
- Orientierungswissen: Religionsunterricht als verbindliches "Fach fürs Leben"
- Selbstbewusstsein: Theaterunterricht von der 1. bis 6. Klasse
- Verantwortungsbereitschaft: Leben und Lernen in einem Ökogarten
- Medienkompetenz: Bewusste Begleitung für den souveränen Umgang mit Internet, Smartphone & Co.

Ein paar Zahlen:

- Angebot für Schüler/innen von 1. bis 6. Klasse
- 2-zügig: insgesamt ca. 300 Plätze
- Träger: Evangelische Schulstiftung https://www.schulstiftung-ekbo.de

Letzte Änderung am: 27.08.2020