Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

JuLeiCa

Du bist auf einigen Jugendreisen der Ev. Jugend mitgefahren und hast Lust als Betreuer*in dabei zu sein? Vielleicht betreust du auch eine Kindergruppe in einer Gemeinde, dann melde dich zu unserem nächsten JuLeiCa Kurs an.Wenn du den Kurs erfolgreich absolvierst, erhältst du eine Jugendleiterkarte, die dich als ausgebildete Jugendgruppenleiter/in ausweist, diese ist seit 20 Jahren eine allgemeine anerkannte Ausbildung für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit.

Gruppenleiten ist eine Menge Arbeit, aber macht auch eine Menge Spaß, gleichzeitig lernst du im Seminar und in deiner ehrenamtlichen Arbeit Sachen, die du in der Schule nur schwer lernen kannst.

Themen des Kurses sind:
Gruppenphasen und Rollen in der Gruppe
Spiele anleiten, vor der Gruppe sprechen
Rechtsfragen, was muss ich als Gruppenleiter beachten
Wie bekomme ich 20 Leute satt, Andachtgestaltung
Was muss ich beim Planen einer Reise beachten…
Mit anderen Menschen etwas zu erarbeiten ist eine tolle Erfahrung auch wenn im Seminar nur wenig Zeit zum „Abhängen“ bleibt wird es eine schöne, aufregende und unvergessliche Zeit.

Geleitet und gestaltet vom #Teamjugendarbeit des Kirchenkreises

Alt gegen Jung? Generationen verbinden – konkret!

ltwerden ist für die jüngere Generation eher fremd geworden. Vorurteile bestehen auf beiden Seiten! Wie können wir die Lebenswelten von Jung und Alt miteinander verbinden?

Mo, 5.9. 19-21 Uhr
Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. Van-Delden-Haus
Busseallee 23-25
14163 Berlin
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Vorträge/Podiumsdiskussionen/Gesprächsrunden/Lesungen
Zielgruppe
Alle
Besondere Hinweise
Alt gegen Jung?
Generationen verbinden – konkret!

Gesellschaft im Wandel. Jede Generation führt weitgehend ihr eigenes Leben. Nur noch selten besteht ein alltägliches, generationsübergreifendes und selbstverständliches Miteinander. Alt werden ist für die jüngere Generation eher fremd geworden. Vorurteile bestehen auf beiden Seiten!
Wie können wir die Lebenswelten von Jung und Alt miteinander verbinden?

Leitung: Nicole Herlitz – Projektkoordinatorin GiG
Ort: Van-Delden-Haus, Busseallee 23-25, 14163 Berlin
Wann: 5. September 2022, 19 Uhr
Kosten: kostenlos
Format: Vortrag mit anschließendem Austausch

Anmeldung: E: info@gig-jungundalt.de, T: 0172-2033439
Veranstalter: GiG-Getragen in Gemeinschaft. Jung und Alt im Kiez
c/o Ev. Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V.

Name der Ansprechperson
Nicole Herlitz

info(at)gig-jungundalt.de

Eingetragen von:
Ev. Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf
Kirchstraße 4
14163 Berlin
http://www.teltow-zehlendorf.de

Letzte Änderung am: 05.03.2021