Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Evangelische Kirchengemeinde Nikolassee

Kirche
Kirchweg 21, 14129 Berlin

Küsterei
Kirchweg 6, 14129 Berlin
Tel.: (0 30) 80 19 76 - 30
Fax: (0 30) 80 19 76 - 31
E-Mail: kuesterei@gemeinde-nikolassee.de
Sprechzeiten: Di 15 -18 Uhr, Do 9 - 12 und 14-16 Uhr, Fr 8 - 10:30 Uhr

Pfarrer
Steffen Reiche
Tel.: 030 - 801 976 33
E-Mail: steffen.reiche@gemeinde-nikolassee.de

www.gemeinde-nikolassee.de

2010 feierte die Gemeinde das 100jährige Bestehen ihrer Kirche. Seit 1909 ist die 1901 gegründete Villenkolonie eine eigenständige Kirchengemeinde. Mit dem Bau eines eigenen Gemeindehauses konnte erst nach dem 1. Weltkrieg und der Inflation 1929 begonnen werden. In der Zeit des Nationalsozialismus schloss sich die Gemeinde Nikolassee der Bekennenden Kirche an.

Zu den bekanntesten Persönlichkeiten dieser Zeit gehörte der Dichter und Journalist Jochen Klepper. Mit seiner jüdischen Frau und deren Töchtern wohnte er seit 1938 in Nikolassee. Die Familie nahm sich im Dezember 1942 durch Schlaftabletten und Gas gemeinsam das Leben, um einer drohenden Deportierung zu entgehen. Sie sind auf dem Kirchhof begraben. Viele bekannte Gedichte Kleppers wurden vertont und in das Evangelische Gesangbuch aufgenommen.

Heute ist die Kirchengemeinde Nikolassee eine große, engagierte Gemeinde, die mit vielen Angeboten für alle Altersgruppen, einer intensiven Jugendarbeit und den vielen kulturellen Veranstaltungen, die im Jochen-Klepper-Saal stattfinden, das Leben des Bezirks bereichert.