Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gesellschaftsdiakonie und Fundraising

A. Der Arbeitsbereich Gesellschaftsdiakonie greift aktuelle Zeitfragen in folgenden Themenfeldern auf

·       Armut und Arbeitslosigkeit
·       Bewahrung der Schöpfung
·       Lokalpolitische Themen

Dies geschieht durch die Organisation von Diskussionsveranstaltungen, Projekten und Aktionen, aber auch in Form der Geschäftsführung und Leitung von Einrichtungen und Arbeitskreisen.

Dazu zählen

·       der Verein Berliner Arbeitslosenzentrum evangelischer Kirchenkreise e. V. (BALZ)

·       das vom Land Berlin geförderte Projekt „Mobile Beratung vor Berliner Jobcentern“ im Rahmen der Aktion „Irren ist amtlich – Beratung kann helfen“

·       der Ausschuss Energie und Umwelt der Kreissynode Teltow-Zehlendorf

·       die Projektgruppe „Grüner Hahn“ in der Kirchengemeinde Dahlem


B. Die Servicestelle Fundraising
unterstützt Kirchengemeinden und andere kirchliche Einrichtungen im Kirchenkreis beim Fundraising durch

·       Informationsweitergabe

·       Austausch und Fortbildung

·       Beratung

 

Bis zum Frühjahr 2018 absolviert der Mitarbeiter des Arbeitsbereichs eine zweijährige berufsbegleitende Ausbildung an der Fundraising Akademie in Frankfurt am Main. Er steht im engen Kontakt zur Servicestelle Fundraising und Stiftungswesen der Evangelischen Kirche in Deutschland.

 

Literatur-Tipp:

Arbeitsordner Fundraising in Kirche und Diakonie

© fundraising evangelisch Geschäftsstelle

Inhaltsverzeichnis

 

Frank Steger
Kirchstraße 4, 14163 Berlin
Tel.: (0 30) 200 09 40 15
Fax: (0 30) 200 09 40 99
E-Mail: frank.steger(at)teltow-zehlendorf.de