Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Flüchtlingsarbeit

Zu den Tätigkeitsfeldern der Flüchtlingsarbeit im Kirchenkreis gehören:

  • Aufenthaltsrechtliche Erstberatung, Integrationshilfe, Unterstützung und Vernetzung von Geflüchteten und Ehrenamtlichen
  • Beratung, Begleitung und fachliche Anleitung von Ehrenamtlichen, Gemeinden, kirchlichen und außerkirchlichen Gruppen
  • Vernetzung mit der Flüchtlingsarbeit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) und des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz  (DWBO), sowie bezirks- und kirchenkreisübergreifende Vernetzung der Geflüchteten und ihrer UnterstützerInnen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Workshops und Informationsveranstaltungen in Kirchengemeinden, Schulen und anderen Institutionen zum Thema "Flucht"

 
Was können Sie tun?

  • Wenn Sie sich im Bereich Teltow-Zehlendorf ehrenamtlich für Geflüchtete engagieren wollen, wenden Sie sich bitte mit einer E-mail oder einem Anruf an Franziska Menzel 

  • Sachspenden werden derzeit nicht benötigt. Erfragen Sie bitte den Bedarf direkt in den Einrichtungen.

  • Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten:
    Evangelischer Kirchenkreisverband Berlin Süd-West
    Betreff: Flüchtlingsarbeit Teltow-Zehlendorf
    Evangelische Bank eG
    IBAN: DE18 5206 0410 0003 9663 99
    BIC: GENODEF1EK1


  • Wenn Sie sich informieren möchten, finden Sie viele nützliche Hinweise zu Beratungsstellen, AnwältInnen und zur Flüchtlingsarbeit in Berlin unter www.fluechtlingsrat-berlin.de  oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpersonen zur Flüchtlingsarbeit
im Evangelischen Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf

Franziska Menzel - Orientierungsberatung und Integrationshilfe

Kirchstr. 4, 14163 Berlin
Tel.: (0 30) 200 09 40 16
Mobil: 01522 -146 03 19
Fax: (0 30) 200 09 40 99
E-Mail: fluechtlingsarbeit(at)teltow-zehlendorf.de